yoga exercise
Wie macht man eine 3 teilige Yoga Atmung (Dirga Pranayama)
Korrekte Form, Variationen und häufige Fehler

Hallo Süße! Wir werden es heute ruhig angehen lassen und uns auf unsere Atmung konzentrieren. Die dreiteilige Atmung (Dirga Pranayama) ist eine der beruhigendsten, erdendsten Atemübungen, die du machen kannst. Sie hilft dir wirklich dabei, deine Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu richten und dich mit den Empfindungen deines physischen Körpers in Einklang zu bringen. Aus diesen Gründen wird sie oft zu Beginn der Yogastunden gelehrt, um die Schüler aus ihrem Arbeitsalltag in die Zeit zu versetzen, die sie für Yoga vorgesehen haben. Wenn du zu Hause übst, kann es auf die gleiche Weise funktionieren. Mach dieses Pranayama, wenn du dich zum ersten Mal auf die Matte legst, um den Tag zu vergessen und dich auf die Übungen vorzubereiten.

yoga Positionen